Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Fahndungserfolg

05.11.2019 - 16:11:26

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Fahndungserfolg

Lippstadt - Zwei bislang unbekannte Männer betraten am 12. September diesen Jahres, gemeinsam zwei Lebensmittelgeschäfte in der Otto-Hahn-Straße beziehungsweise der Curiestraße in Lippstadt. Sie gaben vor, an den jeweiligen Kassen Bargeld wechseln zu wollen. Durch einen Trick (Wechselfalle) erbeuteten sie Scheingeld in Höhe von 570 Euro (Pressemeldung vom 30. Oktober 2019). Nach der Veröffentlichung der Fotos konnten die beiden Männer durch Zeugenhinweise identifiziert werden. Es handelt sich um einen 17-jährigen Rumänen und einen 28-jährigen Mann aus Dortmund. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung und bittet alle Medien den Fahndungsaufruf und die übersandten Bilder auf den Internetseiten zu löschen. (reh

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de