Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Lippstadt - Einbrecher schlugen gleich drei Mal zu

29.11.2019 - 12:11:29

Kreispolizeibehörde Soest / Lippstadt - Einbrecher schlugen ...

Lippstadt - In Lippstadt schlugen die Wohnungseinbrecher gestern gleich drei Mal zu. Zwischen 15.50 Uhr und 18.00 Uhr drangen sie in ein Einfamilienhaus im Trockelsweg ein. Sie hebelten zuvor die Terrassentür auf und durchwühlten die Schränke. Bargeld und Schmuck wurde hier entwendet.

Zwischen 10 Uhr und 15.30 Uhr brachen sie in der Straße An der Gärtnerei ein. Auch hier hebelten sie eine Terrassentür auf, durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld.

In der Straße Am Eckernbusch wurde der Einbrecher durch einen Bewohner gestört. Gegen 17.55 Uhr befand sich der Zeuge im ersten Obergeschoss des Einfamilienhauses. Als er aus dem Erdgeschoss Geräusche hörte, ging er hinunter und bemerkte eine offene stehende Terrassentür. Sie wurde zuvor von dem Einbrecher aufgehebelt. Noch bevor der Täter weiter vordringen konnte flüchtete er. Zeugen werden gebeten sich unter der 02941-91000 bei der Kriminalpolizei zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4453898 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de