Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Linienbus aufgebrochen

29.06.2020 - 16:21:49

Polizeipräsidium Westpfalz / Linienbus aufgebrochen

Sembach (Kreis Kaiserslautern) - Unbekannte sind am Wochenende in der Lindbergh-Allee in einen Linienbus eingebrochen. Das Fahrzeug parkte auf dem ehemaligen US-Militärgelände. Die Täter machten sich an der hinteren Tür des Fahrzeugs zu schaffen. Dabei beschädigten sie den Verschlussmechanismus. Es entstand Sachschaden von mindestens 1.000 Euro. Die Polizei sicherte Spuren und bittet um Zeugenhinweise. Wem sind zwischen Freitag, 21.30 Uhr, und Sonntag, 12 Uhr, Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer hat Verdächtiges beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Kaiserslautern unter der Telefonnummer 0631 369 2150 entgegen. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4637572 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de