Polizei, Kriminalität

Lingen - Radfahrerin bei Unfallflucht verletzt

16.12.2017 - 16:31:36

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lingen - ...

Lingen - Am Freitag, kurz nach 19.00 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Meppener Straße und Weidestraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 77-jährige Radfahrerin wollte die Weidestraße vom Parkplatz des REWE-Marktes kommend in Richtung Konrad-Adenauer-Ring überqueren. Ein bislang unbekannter Autofahrer bog von der Meppener Straße nach rechts in die Weidestraße ein und übersah die bevorrechtigte Radfahrerin. Die Radfahrerin musste stark abbremsen um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu verhindern. Dabei kam sie zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst in das Lingener Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer entfernte sich, ohne sich um die gestürzte Radfahrerin zu kümmern. Unfallzeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591) 870 zu melden. /mal

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Pressestelle Telefon: 0591 / 87-0 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!