Polizei, Kriminalität

Lingen - Musikgeschäft zweimal von Einbrechern heimgesucht

06.11.2018 - 11:07:00

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lingen - ...

Lingen - Bislang unbekannte Täter sind am frühen Montagmorgen in ein Musikgeschäft an der Schwedenschanze eingedrungen. Sie schlugen gegen 4 Uhr die Schaufensterscheibe ein und erbeuteten drei E- beziehungsweise Bassgitarren. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Bereits am Samstag, 27. Oktober, ist es an selber Stelle zu einem versuchten Einbruch gekommen. Die Täter wurden seinerzeit gegen etwa 1.45 Uhr dabei beobachtet, wie sie versuchten die Schaufensterscheibe einzuschlagen. Sie konnten entkommen, machten jedoch keine Beute. Die Ermittler gehen davon aus, dass ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten besteht. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum 27. Oktober und am Montagmorgen entsprechende Beobachtungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de