Polizei, Kriminalität

Lingen - Mann überfallen und ausgeraubt

14.04.2018 - 12:36:37

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lingen - Mann ...

Lingen - Am frühen Freitagmorgen gegen 4.00 Uhr wurde ein 48-jähriger Mann auf der Schlachterstraße von drei Angreifern überfallen. Die Männer schlugen auf ihr Opfer ein, der 48-Jährige verlor das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam fehlten seine Geldbörse, sein Rucksack und sein Handy. Zwei der Angreifer sollen 25-30 Jahre alt und 170-180 cm groß gewesen sein. Einer hatte blonde Haare und trug einen grünen Kapuzenpullover und neongrüne Turnschuhe. Er sprach deutsch mit russischem Akzent. Der andere Mann hatte schwarze Haare und einen Vollbart. Er trug einen grauen Pullover und blaue Jeans. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Inga Graber Pressestelle Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!