Polizei, Kriminalität

Lingen - erneut Radmuttern gelöst

13.07.2018 - 11:06:35

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lingen - erneut ...

Lingen - Bislang unbekannte Täter haben zwischen dem 28. Juni und dem 12. Juli an einem Opel Zafira an der Straße am Mühlenberg die Radmuttern gelöst. Dem Besitzer fielen während der Fahrt laute Geräusche auf. In einer Werkstatt wurde festgestellt, dass alle Radmuttern gelöst waren. Es ist bereits der dritte Fall dieser Art. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Inga Graber Pressestelle Telefon: 0591 87 203 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de