Polizei, Kriminalität

Lingen - Autos aufgebrochen

09.04.2018 - 12:46:28

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lingen - Autos ...

Lingen - Am späten Samstagnachmittag wurde in der Zeit von 17:00-17:30 Uhr ein Auto in der Hohenfeldstraße aufgebrochen. Das Auto stand auf einem Parkplatz. Bislang unbekannter Täter schlug die Scheibe der Beifahrertür ein und entwendete ein Portemonnaie samt Inhalt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 550 Euro. Zu einem weiteren PKW Aufbruch kam es am gestrigen Abend zwischen 18:30-22:00 Uhr. Das tatbetroffene Auto stand auf einem rückwärtigen Parkplatz an der Lindenstraße. Auch hier wurde die Scheibe der Beifahrertür zerstört. Der unbekannte Täter entwendete eine Handtasche. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht, ist derzeit unklar. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lingen unter der Rufnummer (0591)870 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Ines Kreimer Pressesprecherin Telefon: 0591 87 - 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!