Polizei, Kriminalität

Lingen - 20jährige Autofahrerin schwer verletzt

07.02.2018 - 12:52:06

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lingen - ...

Lingen - Am Dienstagabend stieß eine 20jährige Autofahrerin mit ihrem Opel Corsa auf der B 70 zwischen Lingen und Lünne gegen einen Baum. Die Lingenerin wurde dabei zwar schwer-, nicht aber lebensgefährlich verletzt. Die junge Fahrerin wich gegen 23.40 Uhr einem Reh aus, geriet mit ihrem Auto in den Seitenraum und kollidierte mit dem massiven Straßenbaum. Am Auto entstand Totalschaden, beide Airbags lösten aus. Die junge Frau wurde vom Rettungsdienst ins Lingener Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Freiwillige Feuerwehr Lingen-Bramsche war mit zehn Wehrmännern vor Ort. Die Erstmeldung, dass die junge Frau in ihrem Auto eingeklemmt sei, bestätigte sich jedoch glücklicherweise nicht. Sie konnte sich eigenständig aus dem Wrack befreien.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!