Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Leonberg: Exhibitionist in Bahnhofsunterf?hrung

14.10.2020 - 15:57:24

Polizeipr?sidium Ludwigsburg / Leonberg: Exhibitionist in ...

Ludwigsburg - Wegen exhibitionistischer Handlungen ermittelt die Kriminalpolizei des Polizeipr?sidiums Ludwigsburg derzeit gegen einen 19 Jahre alten Mann, der am Dienstag gegen 10.30 Uhr im Bereich der Bahnhofsunterf?hrung in der Bahnhofsstra?e in Leonberg auffiel. Eine 52-J?hrige, die die Bahnhofsunterf?hrung ?berqueren wollte, bemerkte zun?chst einen jungen Mann der zugedeckt auf den Boden der Unterf?hrung sa?. Als sie vorbei lief hob er die Decke an und manipulierte an seinem entbl??ten Geschlechtsteil. Beamte des Polizeipostens Weil der Stadt konnten den Tatverd?chtigen, der zwischenzeitlich seine Hose wieder hochgezogen hatte, vor Ort antreffen. Er wurde zum Polizeirevier Leonberg verbracht und nach Durchf?hrung der polizeilichen Ma?nahmen wieder auf freien Fu? entlassen. Nun muss er mit einer Strafanzeige rechnen.

M?gliche weitere Gesch?digte, denen der Tatverd?chtige am Bahnhof in Leonberg auffiel, werden gebeten, sich unter dem zentralen Hinweistelefon 0800 1100225 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110974/4734162 Polizeipr?sidium Ludwigsburg

@ presseportal.de