Feuerwehr

Lennestadt - Die Löschgruppe Halberbracht konnte am Freitag, den 26.08.2022 das neue Löschgruppenfahrzeug (LF10) offiziell übergeben bekommen.

07.09.2022 - 16:22:18

FW-OE: Offizielle Übergabe des neuen Löschgruppenfahrzeuges in Lennestadt - Halberbracht. Die Auslieferung und Indienststellung erfolgte bereits im Januar 2022, jedoch war eine offizielle Übergabe aufgrund der damaligen Coronavirus-Schutzverordnung nicht möglich. Anlässlich des diesjährigen Feuerwehrfestes konnte das Fahrzeug nunmehr offiziell von Bürgermeister Tobias Puspas und dem Leiter der Feuerwehr Lennestadt, Markus Hamers an die Löschgruppe Halberbracht übergeben werden. Auch der Kreisbrandmeister des Kreises Olpe, Christoph Lütticke war der Einladung der Löschgruppe Halberbracht gefolgt und freute sich sichtlich über die fortschreitende Modernisierung des Fuhrparks der Feuerwehr Lennestadt. Das neue Löschgruppenfahrzeug, ein LF10 EC-Line nach neuster Bauart, wurde von der Firma Magirus in Ulm aufgebaut. Dieses löst nach mehr als 23 Jahren ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank (TSF-W) ab, welches seit dem Jahr 1999 der Löschgruppe Halberbracht zur Verfügung stand. Taktisch rückt die Löschgruppe ab sofort mit einer Gruppe, bestehend aus 9 Einsatzkräfte zu Einsätzen aus. Je nach Einsatzlage können sich diese bereits auf der Anfahrt im Mannschaftsraum mit Atemschutzgeräten ausrüsten und so wertvolle Zeit sparen. Mit einem fest verbauten 1.600 Liter fassendem Löschwassertank und einer speziellen Zusatzbeladung für Waldbrände ist das Fahrzeug auch für überörtliche Waldbrandeinsätze außerhalb der Stadt Lennestadt vorgesehen. So konnte das Fahrzeug bereits bei einem großen Waldbrand im August in der Hansestadt Attendorn eingesetzt werden. Damit das Fahrzeug und die Besatzung immer heil von Einsätzen und Übungen heimkehrt, segnete Pastor Ludger Wollweber abschließend das neue Löschgruppenfahrzeug.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Lennestadt
Pressesprecher

Christopher Hendrichs, Tel: 0170-3470511
Karsten Grobbel, Telefon: 0160-96423607
Steffen Budel, Telefon: 0151-58512837

E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-lennestadt.de

Original-Content von: Feuerwehr Lennestadt übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/511d05

@ presseportal.de