Polizei, Kriminalität

Lengerich, Verkehrsunfallflucht

06.09.2019 - 14:16:28

Polizei Steinfurt / Lengerich, Verkehrsunfallflucht

Lengerich - Am Sonntag (01.09.2019) zwischen 01.30 Uhr und 02.00 Uhr ereignete sich in Lengerich an der Bogenstraße / Bahnhofstraße / Rahestraße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle. Zeugen beobachteten ein Fahrzeug der Feuerwehr, welches sich zur Unfallzeit zügig mit eingeschaltetem Blaulicht von der Unfallstelle über die Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt entfernte. Die freiwillige Feuerwehr in Osnabrück stellte am Morgen des 01.09.2019 im eigenen Bestand einen Mannschaftstransportwagen mit einem auffallenden Unfallschaden fest. Wer das Fahrzeug dort so beschädigt abgestellt hat, ist Teil der Ermittlungen der Polizei Osnabrück. Dieses Fahrzeug könnte mit dem Unfall in Lengerich in Verbindung stehen. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass es keinen offiziellen Einsatz gab. Demnach könnte der Mannschaftswagen widerrechtlich benutzt worden sein. Die Ermittlungen diesbezüglich dauern an. Die Polizei in Lengerich (05481/9337-4515) bittet um Hinweise. Wer hat am 01.09.2019 in Lengerich zwischen 01.00 und 02.00 Uhr ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr, möglicherweise mit eingeschaltetem Blaulicht gesehen und kann ggfls. weitere Angaben, z.B. zur Fahrtroute machen.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de