Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Lengerich, Rheine, Autos aufgebrochen

09.04.2021 - 14:37:59

Polizei Steinfurt / Lengerich, Rheine, Autos aufgebrochen

Lengerich, Rheine - In Lengerich und Rheine haben Diebe mehrere Autos aufgebrochen und Gegenst?nde gestohlen. In Lengerich schlugen unbekannte T?ter an der Stra?e In den Rietbroken in der Zeit zwischen Mittwoch (07.04.21), 22.30 Uhr, und Donnerstag (08.04.21), 08.45 Uhr, die linke vordere Fensterscheibe eines geparkten roten Opel Vectras ein. Vor dem Fahrzeug lagen sp?ter zwei Parf?mflaschen, die sich zuvor im Auto befunden hatten. Zu weiterem Diebesgut gibt es keine Angaben. T?terhinweise gibt es nicht. Am Henry-Dunant-Weg zerst?rten Unbekannte zwischen Mittwoch (07.04.2021), 21.00 Uhr, und Donnerstag (08.04.2021), 06.30 Uhr, die linke vordere Scheibe eines blauen Opel Astras. Aus dem Inneren entwendeten sie ersten Erkenntnissen zufolge drei Parf?mflaschen. T?terhinweise liegen nicht vor. In Rheine wurde an einem wei?en VW Transporter, der an der Disselbergstra?e geparkt war, in der Zeit zwischen Donnerstag (08.04.21), 22.00 Uhr, und Freitag (09.04.2021), 06.20 Uhr, die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Die T?ter stahlen eine Tankkarte. Hinweise auf den oder die T?ter liegen nicht vor. Die Polizei sucht in allen drei F?llen Zeugen. Diese melden sich bitte in Lengerich unter 05481/9337-4515 und in Rheine unter 05971/938-4215.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4885013 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de