Polizei, Kriminalität

Lengerich, Raubdelikt

02.01.2018 - 16:51:24

Polizei Steinfurt / Lengerich, Raubdelikt

Lengerich - Ein 22-jähriger Lengericher war in der Nacht zum Sonntag (31.12.2017), gegen 01.00 Uhr, auf der Hannah-Arendt-Straße unterwegs. Unmittelbar vor dem Gymnasium traten plötzlich zwei männliche Personen aus dem Dunkeln hervor. Einer der 16 bis 18-Jährigen forderte ihn auf, seine Geldbörse und sein Mobiltelefon herauszugeben. Die zweite Person zog währenddessen ein Messer und bedrohte ihn damit. Nachdem das Opfer die Geldbörse übergeben hatte, flüchtete das Duo. Eine Person war etwa 185 bis 190 cm groß, schlank und sprach mit einem osteuropäischen Akzent. Er trug eine schwarze Sporthose und eine schwarze Kapuzenjacke. Die zweite Person war ungefähr 175 cm groß, etwas korpulent, hatte einen sehr dunklen Teint, einen Undercut-Haarschnitt und trug eine Zahnspange. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05481/9337-4515.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!