Polizei, Kriminalität

Lengerich, gefährliche Körperverletzung

05.12.2018 - 16:46:34

Polizei Steinfurt / Lengerich, gefährliche Körperverletzung

Lengerich - Zu "Streitigkeiten" in der Lengericher Innenstadt ist die Polizei am späten Dienstagabend (04.12.2018), um 21.50 Uhr, gerufen worden. Die eingesetzten Beamten trafen an der Straße Alstadt auf einen 43-jährigen Mann, der nach ersten Schilderungen auf einen 56-jährigen Lengericher losgegangen war. Als die eingetroffenen Beamten auf den 43-Jährigen zugingen, riefen ihnen Zeugen warnend zu, dass der Mann ein Messer hat. Der 43-Jährige war inzwischen kurz vor den Beamten. Ein Polizist zog reaktionsschnell seinen Einsatzstock und wehrte den weiter auf sie zukommenden Mann damit ab. Der 43-Jährige konnte erfasst und festgenommen werden. Nachdem eine dabei erlittene leichte Verletzung ambulant im Krankenhaus behandelt worden war, wurde er zur Polizeidienststelle gebracht. Bei ihm wurde ein Messer gefunden, das sichergestellt wurde. Dem unter Alkoholeinfluss stehenden Mann wurden Blutproben entnommen. Die Polizei will im Weiteren die Details des Tatherganges klären. Nach ersten Erkenntnissen war der 43-Jährige auf den Passanten zugegangen, den er offenbar nicht kannte. Es folgte ein kurzes Streitgespräch. Der 43-Jährige zog dann ein Messer, ging auf den 56-Jährigen zu und verletzte ihn damit. Der 56-Jährige erlitt dadurch Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de