Polizei, Kriminalität

Lemgo.

10.10.2017 - 11:41:34

Polizei Lippe / Lemgo. Traktor ausgewichen - Polizei bittet .... Traktor ausgewichen - Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Lippe - Auf der B66 (Lageschen Straße) zwischen Lemgo und Hörstmar ist am späten Montagabend ein Rover-Fahrer gegen einen Baum geprallt, als er eigenen Angaben zufolge einem Traktor ausweichen musste. Der 38-Jährige war gegen 22.00 Uhr von Lemgo in Richtung Lage unterwegs, als auf der Strecke zwischen Lemgo und Hörstmar ein Traktor aus einem Feldweg kam und auf die B66 in Richtung Lemgo einbog. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der PKW-Fahrer aus und bremste stark ab. Dabei rutschte der Wagen nach rechts von der Straße und prallte gegen einen Baum. Der 38-Jährige verletzte sich bei der Kollision leicht und kam ins Klinikum. Der Traktorfahrer setzte seine Fahrt in Richtung Lemgo fort. Wer Angaben zu ihm, seinem Fahrzeug oder auch zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten sich unter 05261 / 9330 an das Verkehrskommissariat Lemgo zu wenden. Der Sachschaden am Rover beträgt mehrere Tausend Euro.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!