Polizei, Kriminalität

Lemgo. Versuchter Einbruch in Elektrofachgeschäft.

31.08.2017 - 13:02:04

Polizei Lippe / Lemgo. Versuchter Einbruch in Elektrofachgeschäft.

Lippe - In der Nacht zum Donnerstag haben Einbrecher mit brachialer Gewalt versucht in ein Elektrofachgeschäft in der Mittelstraße, Ecke Wasserstraße, einzusteigen. Zeugen wurden um kurz nach 04.00 Uhr auf die Tat aufmerksam und beobachteten einen silbergrauen BMW-Kombi, mit dem der oder die Täter nach dem gescheiterten Einbruchsversuch über die Wasserstraße in Richtung Echternstraße flüchteten. Die Kennzeichen waren abgeklebt. Einer der mutmaßlichen Täter (Fahrer) ist schlank und war zur Tatzeit komplett schwarz gekleidet sowie teilmaskiert. Bei dem Versuch richteten die Täter Sachschaden in vierstelliger Höhe an. Die Polizei hofft nun, dass der Wagen mit den auffällig abgeklebten Kennzeichen noch anderen Zeugen aufgefallen ist, möglicherweise sogar mit genauerer Personen- und Fahrzeugbeschreibung. Alle Hinweise nimmt die Kripo in Lemgo unter 05261 / 9330 entgegen.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!