Polizei, Kriminalität

Lemgo. Radfahrerin durch Beifahrertür verletzt.

18.12.2017 - 11:07:17

Polizei Lippe / Lemgo. Radfahrerin durch Beifahrertür verletzt.

Lippe - Eine 49-jährige Radlerin ist bereits am 6. Dezember (Mittwoch) auf der "Breite Straße" durch eine geöffnete Autotür verletzt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Die Frau radelte gegen 19.00 Uhr in Richtung Kramerstraße. Kurz bevor sie die Kreuzung Schuhstraße erreicht hatte, passierte sie einen vor der roten Ampel haltenden PKW. An diesem öffnete sich plötzlich die Beifahrertür und die 49-Jährige prallte gegen die Tür. Sie fiel zu Boden. Der Beifahrer des Wagens stieg aus und fragte, ob etwas passiert sei. Die Radfahrerin rappelte sich wieder auf und gab an, dass offensichtlich alles okay sei. Nach dem Vorfall bog der unbekannte Fahrer des Autos nach links in die Stiftstraße ab und verschwand. Später stellten sich bei der 49-Jährigen gesundheitliche Komplikationen ein und sie musste zur Beobachtung ins Klinikum. Die Polizei bittet nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und etwas zu dem Fahrzeug bzw. den Insassen sagen können, sich beim Verkehrskommissariat Lemgo unter 05261 / 9330 zu melden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!