Obs, Polizei

Lemgo / Herford / Bad Oeynhausen. Wer kennt diese Person?

22.03.2017 - 13:31:32

Polizei Lippe / Lemgo / Herford / Bad Oeynhausen. Wer kennt ...

Lippe - Nach einem Geldbörsendiebstahl ist der mutmaßliche Täter mit der erbeuteten EC-Karte in Lippe und Bad Oeynhausen unterwegs gewesen und hat damit Geschäfte getätigt. Die Polizei fahndet jetzt mit Bildern nach ihm. Der Diebstahl der Geldbörse ereignete sich im Oktober irgendwo in der Lemgoer oder der Herforder Innenstadt. Der genaue Tatort steht nicht fest. Mit der erbeuteten EC-Karte hat ein Unbekannter in der Folgezeit versucht, in Kalletal-Hohenhausen Geld abzuheben. Ferner ist die Karte bei diversen Einkäufen, u.a. im Werrepark in Bad Oeynhausen, zum Einsatz gekommen. Auf der Grundlage eines richterlichen Beschlusses können die angehängten Fotos des Kartenbenutzers zur Öffentlichkeitsfahndung eingesetzt werden. Wer Angaben zu dem Unbekannten machen kann, der wird gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat Lemgo unter 05261 / 9330 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!