Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

leicht verletzter Radfahrer nach Vorfahrtsverstoß

24.07.2020 - 23:37:38

Kreispolizeibehörde Viersen / leicht verletzter Radfahrer nach ...

Grefrath-Oedt - Am heutigen 24.07.20 um 14:45 Uhr missachtete eine 47jährige Süchtelnerin an der Kreuzung Tönisvorster Straße/Hochstraße in Oedt das für sie geltende Stop-Zeichen und übersah dabei den von rechts kommenden Radfahrer. Der Radfahrer habe sich dabei eine Schürfwunde an der linken Wade zugezogen. Er wird wie folgt beschrieben, männlich, 45 bis 50 Jahre alt, ca. 176 cm groß, kräftig, blonde, kurze Haare, Drei Tage Bart, deutsch, bekleidet mit einer kurzen, braunen Hose und einer Baseballkappe. Der Radfahrer wird gebeten sich bei der Polizei zu melden, ebenso wie Personen die Hinweise auf den Radfahrer oder den Unfallverlauf geben können. Die Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Viersen unter 02162-3770.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle Johannes-Theodor Pasch Telefon: 02162 / 377 - 1150 während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191 Fax: 02162 / 377 - 1155 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65857/4661674 Kreispolizeibehörde Viersen

@ presseportal.de