Polizei, Kriminalität

Leichlingen - Einbrecher wollten in ein leerstehendes Haus

08.10.2018 - 16:37:03

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Leichlingen - Einbrecher ...

Leichlingen - Unbekannte haben gestern (07.10.2018) gegen 02.00 Uhr versucht ein leerstehendes Haus im Eulenweg aufzubrechen. Weil sie sich beobachtet fühlten, sind sie geflüchtet.

Durch eine Zeugin wurden ausländische flüsternde Stimmen im Bereich des leerstehenden Hauses wahrgenommen. Als sie zusätzlich Aufbruchsgeräusche hörte und den Schein einer Taschenlampe sah, verständigte sie sofort die Polizei.

Doch die Täter hatten die Zeugin offensichtlich ebenfalls gehört und waren noch vor Eintreffen des Streifenwagens geflüchtet. Tatsächlich hatten die Unbekannten bereits einen Rollladen hochgeschoben und die Terrassentür versucht aufzubrechen. Ins Gebäude gelangt, waren sie aber noch nicht.

Zeugen, die flüchtende Personen in Tatortnähe in der Nacht gesehen haben, oder andere sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 02202 205-0. (gb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de