Polizei, Kriminalität

Lehe - 36-jähriger Kradfahrer lebensgefährlich verletzt

08.04.2018 - 14:31:21

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Lehe - ...

Lehe - Gestern Nachmittag kam es gegen 14:10 Uhr auf der B70 in Höhe der Ortschaft Lehe zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer, ein weiterer Motorradfahrer leicht verletzt. Die Gruppe von Kradfahrern fuhr die B70 aus Papenburg kommend in Richtung Dörpen, als ein 36-jähriger Kradfahrer mit einem vorausfahrenden Motorrad aus dieser Gruppe kollidierte. Ein dritter Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem 36-jährigen Mann aus Kluse zusammen. Alle drei Motorradfahrer stürzten auf die Fahrbahn. Der 36-jährige Mann aus Kluse wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in das Marienkrankenhaus gebracht. Ein 44-jähriger Mann, ebenfalls aus Kluse stammend, wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der 45-jährige Fahrer des vorausfahrenden Motorrades blieb unverletzt. An den Krädern entstand zum Teil erheblicher Sachschaden bis hin zum Totalschaden. Die Fahrbahn der B70 war bis ca. 15:15 voll gesperrt.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Ines Kreimer Pressesprecherin Telefon: 0591 87 - 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!