Polizei, NRW

Legden - Vor Einbrechern geflüchtet

03.12.2018 - 12:36:59

Kreispolizeibehörde Borken / Legden - Vor Einbrechern geflüchtet

Legden - Als Unbekannte gegen seine Wohnungstür traten, ergriff er die Flucht: Aus Angst stieg ein 23 Jahre alter Mann am Sonntag in Legden aus seinem Badezimmerfenster aufs Dach, sprang auf ein weiteres und von dort schließlich auf den Boden. Abgespielt hat sich das Geschehen gegen 16.30 Uhr an der Osterwicker Straße. Der 23-Jährige lief zu einem Freund, mit dem er zusammen die Polizeiwache in Ahaus aufsuchte. Zurück am Tatort konnten die Beamten feststellen, dass die Unbekannten die Wohnungstür des Mannes komplett herausgebrochen hatten. Nach Angaben des Bewohners fehlten Bargeld und Uhren. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus: Tel. (02561) 9260.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de