Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Legden - Microsoft-Masche: Angebliche Helfer betr?gen Frau

15.02.2021 - 17:32:38

Kreispolizeibeh?rde Borken / Legden - Microsoft-Masche: ...

Legden - Hacker h?tten ihren Computer angegriffen, er wolle ihn nun "reinigen": Was der Unbekannte einer Frau in Legden als angebliche Hilfe anbot, richtete am Ende einen finanziellen Schaden in vierstelliger H?he an. Mit der Microsoft-Masche gelang es den Betr?gern, auf das Konto der Betroffenen zuzugreifen.

Vorausgegangen war am vergangenen Samstag zun?chst ein Telefonat. Der Anrufer behauptete, Mitarbeiter der Firma Microsoft zu sein. In englischer Sprache suggerierte der Kriminelle mit Erfolg, Ma?nahmen zum Schutz des Computers durchf?hren zu wollen.

Die Legdenerin erm?glichte schlie?lich den Zugriff auf ihre Daten. Durch geschickte Gespr?chsf?hrung gelang es den T?tern, auch eine Transaktionsnummer f?r das Bankkonto der Frau zu erhalten. Schlie?lich sch?pfte sie Verdacht und beendete das Gespr?ch - in der Zwischenzeit war es aber bereits zu einer Abbuchung gekommen.

Die Polizei warnt erneut vor dieser Betrugsmasche. Wer einen derartigen Anruf bekommt, sollte das Gespr?ch sofort abbrechen - Mitarbeiter von Microsoft rufen nicht bei Nutzern ihrer Software an. Weitere Hinweise gibt es unter anderem auf der Internetseite www.polizei-beratung.de.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4838943 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de