Polizei, NRW

Legden - Autofahrt endet auf dem Dach im Graben

15.04.2018 - 15:46:36

Kreispolizeibehörde Borken / Legden - Autofahrt endet auf dem ...

Legden - (mh) Am Sonntagmorgen verletzte sich gegen 6 Uhr ein 22 jähriger Autofahrer aus Stadtlohn bei einem Verkehrsunfall in der Bauernschaft Eisingort schwer. Er hatte die K 28 von Schöppingen kommen in Richtung Legden-Asbeck befahren. In Höhe des Abzweigs K 61/K 28 kam er aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab und prallte zunächst gegen ein Verkehrsschild und ein Brückengeländer. Danach stieß er im Graben gegen kleinere Bäume bevor er im Bach auf dem Dach liegen blieb. Der schwer verletzte Fahrer konnte sich nicht selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Rettungskräfte der Feuerwehr setzten bei seiner Bergung schweres Gerät ein und brachten ihn anschließend in ein Ahauser Krankenhaus. Das erheblich beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Markus Hüls Telefon: 02861-900-2203 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!