Polizei, Kriminalität

Lastkraftwagen kommt von der Straße ab - Fahrer leicht verletzt

03.01.2018 - 22:11:26

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Lastkraftwagen kommt von ...

Rommerskirchen - Am Mittwoch (3.1.), gegen kurz nach 15 Uhr, kam ein Lkw von der Bundesstraße 59 ab, rutschte in die Böschung und blieb auf der Seite liegen. Der geschockte Fahrer konnte durch Rettungskräfte aus seiner misslichen Lage befreit werden. Die Polizei nahm den Unfall auf, der Lkw wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Nach dem Stand der Ermittlungen ist wohl eine Windböe für das Abkommen von der Fahrbahn ausschlaggebend gewesen. Weitere Ermittlungen werden durch das Verkehrskommissariat geführt. Im Rahmen des Unfallgeschehens wurden mehr als 30 Meter Leitplanke beschädigt. Die Bergungsmaßnahmen dauerten bei Versand dieser Meldung noch an. Eine kurzfristig eingerichtete Lichtsignalanlage regelt den Verkehr an der Unfallstelle. Beeinträchtigungen des Individualverkehrs sind leider nicht zu vermeiden. Der entstandene Schaden liegt sicherlich im fünfstelligen Bereich. (Ro.)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Leitstelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/3000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!