Polizei, Kriminalität

Langelsheim. Pressebericht v. 22.03.2017

22.03.2017 - 15:36:48

Polizeiinspektion Goslar / Langelsheim. Pressebericht v. 22.03.2017

Goslar - Fuchs ausweichen führte zur Fahrt in den Straßengraben

Am Di., 21.03.2017, 18.40 Uhr, befuhr eine 40-jährige Frau aus Lautenthal mit ihrem Pkw Peugeot die L 515, Langelsheim i.R. Lautenthal. In Höhe der sogenannten Teufelskurven wich sie einem Fuchs aus, welcher über die Fahrbahn lief. Hierbei verlor die Frau die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet ins Schleudern und landete im rechten Straßengraben. Die Fahrerin und der Fuchs kamen mit dem Schrecken davon, am Pkw entstand allerdings Sachschaden in Höhe von ca 5000 Euro.

Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Langelsheim Telefon: 05326-9787-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!