Polizei, Kriminalität

Langelsheim. Pressebericht v. 12.09.2018

12.09.2018 - 15:12:05

Polizeiinspektion Goslar / Langelsheim. Pressebericht v. 12.09.2018

Goslar - LKW-Fahrer fährt sich nach Navi-Einweisung auf Brücke fest.

Am Di., 11.09.2018, 16 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Sattelzugfahrer aus Litauen, den Steinweg in Langelsheim. Nach eigenen Angaben folgte er den Anweisungen seines Navigationsgerätes, um zu einer Firma im Innerstetal zu gelangen. Nach Passieren des dortigen Wohngebietes fuhr er über eine schmale Brücke, welche über die B 82 führt. Als er erkannte, dass der Weg dannach nur noch in die Feldmark führte, versuchte er zu wenden. Hierbei fuhr er sich auf der engen Brücke fest und beschädigte dabei das Brückegeländer. Außerdem verschob er beim Rangieren dort liegende Findlinge. Erst mit Hilfe der Langelsheimer Polizei gelangt es ihm, seinen Sattelzug wieder frei zu bekommen. Insgesammt entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Kirchenfenster der Bredelemer Kirche beschädigt.

Der Pfarrer der Kirchengemeinde Bredelem zeigte an, dass die oberen Fenster an der Ostseite der Kirche beschädigt wurden. Vermutlich wurde auf die Fenster mehrfach geschossen, eventuell auch mit einer Zwille. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest, dürfte aber beträchtlich sein. Die Polizei Langelsheim bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 05326/97870.

Abgemeldeter PKW beschossen.

Am Mi., 12.09.2018, wurde der Langelsheimer Polizei angezeigt, dass ein PKW DB, welcher auf einem Firmengrundstück in Lautenthal, Am Laddeken, geparkt stand, beschädigt wurde. Es wurden zwei Einschüsse einer vermutlich kleinkalibrigen Waffe an einer Scheibe und der Karosserie festgestellt. Auch hier bittet die Polizei um Hinweise unter Telefon 05326/97870.

Gefertigt: Celine Krähling Schülerpraktikantin

Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Langelsheim Telefon: 05326-9787-0

@ presseportal.de