Obs, Polizei

Langelsheim. Pressebericht v. 06.07.2017

06.07.2017 - 15:17:01

Polizeiinspektion Goslar / Langelsheim. Pressebericht v. 06.07.2017

Goslar - Unfall zwischen Sattelzug und Pkw, Glück für den Pkw-Fahrer

Am Do., 06.07.2017, 11.05 Uhr, wollte der 43-jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Diemelstadt die L 515, in Höhe der Anschlussstelle Innerstetal überqueren, um auf die B 82 i.R. Goslar aufzufahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 68-jährigen Mercedesfahrers aus Hahausen, der auf der L 515 in Richtung Lautenthal fuhr. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 10 500 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Fahrer kam zum Glück mit dem Schrecken davon.

Unfall auf Parkplatz mit 7500 Euro Sachschaden

Am Do., 06.07.2017, 10.45 Uhr, wollte eine 68-jährige Frau aus Langelsheim mit ihrem Pkw VW rückwärts auf einem Parkplatz an der Langen Straße ausparken. Hierbei stieß sie mit dem Heck gegen einen geparkten Pkw und schob diesen über eine Bordsteinkante bis in ein Gebüsch. Es entstand Schaden in Höhe von 7500 Euro.

- Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar -

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Langelsheim Telefon: 05326-9787-0

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!