Polizei, Kriminalität

Landkreis Wesermarsch: Zeugen nach Unfall gesucht

16.04.2018 - 13:57:22

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Brake. In der Zeit von Freitagnachmittag, etwa 17.30 Uhr, bis Montagmorgen, 8 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter in der Max-Planck-Straße, dortiges Gewerbegebiet, einen Metallzaun. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam ein auf der Max-Planck-Straße in Richtung Otto-Hahn-Straße fahrendes Kraftfahrzeug in Höhe eines Kunststoff verarbeitenden Betriebes nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Gehweg und prallte gegen den Metallzaun. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der entstandene Schaden am Zaun wird auf ca. 3500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Brake unter 04401-9350 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!