Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall:

04.10.2019 - 18:31:14

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall:

Schwäbisch Hall - Schwäbisch Hall: Autofahrer vom eigenen Fahrzeug überrollt.

Schwere Verletzungen hat am Freitagvormittag ein 72 Jahre alter Autofahrer erlitten, als er von seinem eigenen Pkw überrollt wurde. Der Mann hatte um 10:42 Uhr seinen Daimler-Benz in der Steinbacher Straße im Hofraum des Hochbaumtes abgestellt und war ausgestiegen. Hierbei hatte er vergessen die Handbremse anzuziehen, weshalb das Auto rückwärts rollte. Als der 72-Jährige dies bemerkte, versuchte er wieder in den Wagen zu gelangen, um seinen Pkw zu stoppen. Hierbei wurde er von dem Mercedes überrollt, der anschließend an einem Poller zum Stehen kam. Der Mann wurde vom Rettungsdienst und Notarzt in das Krankenhaus eingeliefert.

Der Sachschaden an dem Daimler wurde auf circa 3.000 Euro beziffert.

Fichtenberg: Unfallflucht auf Kundenparkplatz

Ein geparkter Pkw, Opel wurde am Freitag, zwischen 05:00 Uhr und 07:45 Uhr, auf einem Parkplatz hinter dem Norma in der Straße Im Hoffeld beschädigt. Ein unbekannter Fahrzeuglenker war gegen den Opel gefahren und hatte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Der Sachschaden wurde auf circa 1.000 Euro beziffert. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Gaildorf, Telefon 07971/9509-0.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361 580-108 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de