Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Zwei Unfälle

04.11.2019 - 16:51:46

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Zwei Unfälle

Aalen - Kirchberg an der Jagst: Unfall auf Autobahn

Gegen 19:15 Uhr am Sonntagabend befuhr eine 35-Jährige in einem Audi den rechten Fahrstreifen der Bundesautobahn 6 in Richtung Nürnberg. Etwa einen Kilometer vor dem Parkplatz Reußenberg kam sie vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn mit ihrem Wagen ins Schleudern. Zunächst kollidierte sie dabei mit der Mittelleitplanke. Daraufhin wurde sie wieder in Richtung Fahrbahn abgelenkt und stieß hier mit einem auf der rechten Fahrbahn befindlichen PKW der Marke Fiat eines 41-Jährigen zusammen. Bei dem Unfall wurde die 35-Jährige leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Es kam am Unfallort zu keinen Verkehrsbehinderungen.

Wolpertshausen-Hassfelden: Fehler beim Ausfahren aus Grundstück

6.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfall von Montag kurz nach 8:00 Uhr in der Straße Lichsenflur. Ein 57 Jahre alter Renault-Fahrer wollte aus einer Grundstücksauffahrt auf die Straße ausfahren. Dabei übersah er den VW Golf einer 23-Jährigen, die in Richtung Hörlebacherstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-114 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de