Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall - Verkehrsunfall

27.06.2020 - 16:36:27

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall - Verkehrsunfall

Aalen - Gem. Braunsbach - Gefährlich überholt

Am Freitag gegen 15:10 Uhr befuhr eine 31-Jährige die Landesstraße von Döttingen in Richtung Braunsbach mit ihrem PKW Audi. Etwa 500 m vor Braunsbach überholte sie trotz einer unübersichtlichen Linkskurve und vor einer Kuppe den vor ihr fahrenden PKW Renault eines 62-Jährigen. Während des Überholvorgangs kam ihr ein 62-jähriger Ford-Fahrer entgegen, weshalb die 31-Jährige so knapp vor dem Renault einscherte, dass es zur Berührung beider Fahrzeuge kam. Der 62-jährige Ford-Fahrer musste eine Vollbremsung durchführen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 2.500 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein der 31-Jährigen einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4636095 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de