Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle

27.05.2017 - 15:31:17

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle

Aalen - Ilshofen: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Freitag, gegen 17.20 Uhr, prallte ein 28-jähriger Seat-Lenker beim Einbiegen von der Hopfenstraße in die Eichholzstraße mit dem von rechts herannahenden 12-jährigen Fahrradfahrer zusammen. Bei dem Unfall wurde der Radfahrer über die Motorhaube hinweg auf die Fahrbahn geschleudert, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Er musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden wird mit 4000,- Euro beziffert.

Michelfeld: Parker angefahren und geflüchtet

Auf dem Parkplatz des Drogeriemarktes in der Daimlerstraße beschädigte ein unbekannter Pkw-Lenker beim Einparken in ein Parkfeld einen ordnungsgemäß daneben abgestellten Peugeot. Hierbei verursachte er einen Sachschaden in Höhe von 700,- und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfall ereignete sich am Freitag, zwischen 17.20 Uhr und 17.30 Uhr. Laut einem Zeugen handelte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um ein schwarzes BMW-Cabrio mit einem Schwäbisch Haller Kennzeichen. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall erbittet weitere Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0791/4000.

Wallhausen: Auffahrunfall mit drei Verletzten

Eine 44-jährige Toyota-Lenkerin befuhr am Freitag, gegen 16.10 Uhr, die B290 in Richtung Rot am See. Kurz vor Ortseingang übersah sie die vor ihr abbremsende 38-jährige Mazda-Fahrerin und fuhr hinten auf. Durch den Aufprall wurde der Mazda auf einen davorstehenden Peugeot eines 37-Jährigen aufgeschoben. Die Unfallverursacherin sowie die Mazda-Fahrerin und deren 11-Jährige Beifahrerin wurden hierbei leicht verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beträgt 11.000,- Euro.

Obersontheim: Auffahrunfall

Ein 27-jähriger BMW-Lenker befuhr die K2599 zwischen Einkorn und Herlebach. Als ihm auf seiner Fahrbahnseite eine Fußgängerin entgegenkam und auf der Gegenfahrbahn ebenfalls ein Auto entgegen kam, musste er abbremsen. Der ihm nachfolgende 23-jährige Fiat-Lenker schätze die Situation falsch ein und fuhr auf den BMW auf, wobei ein Sachschaden in Höhe von 8000,- Euro entstand. Der Unfall hatte sich Freitagabend, gegen 18.35 Uhr, zugetragen.

Braunsbach, BAB 6: Mit Pkw auf Lkw aufgefahren

Freitagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, war eine 69-Jährige mit ihrem BMW auf der Bundesautobahn 6 von Richtung Nürnberg kommend in Richtung Heilbronn unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr sie auf den ordnungsgemäß auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden MAN-Lastkraftwagen eines 55-Jährigen auf. Der Pkw wurde unter dem Lkw eingeklemmt und von diesem mitgeschleift. Als der Lkw-Lenker nach ca. 200 Metern auf dem Standstreifen anhielt, konnte die schwer verletzte BMW-Lenkerin von Ersthelfern aus ihrem Pkw befreit werden. Sie wurde mit einem Rettungstransportwagen ins Klinikum verbracht. Der entstandene Gesamtsachschaden beträgt 7.500,- Euro. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Vellberg: Auffahrunfall

Eine 24-jährige Audi-Lenkerin befuhr Freitagabend, gegen 19.10 Uhr, die L1064 bei Vellberg in Richtung Schwäbisch Hall. An der Abzweigung Schneckenweiler fuhr sie infolge Unachtsamkeit auf einen dort verkehrsbedingt haltenden Peugeot einer 43-Jährigen hinten auf und verursachte einen Sachschaden in Höhe von 8.500,- Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!