Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle

07.08.2019 - 18:01:29

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle

Aalen - Frankenhardt: Fuchs von Auto erfasst

Ein toter Fuchs und 800 Euro Sachschaden an einem VW Golf sind die Bilanz eines Wildunfalls von Mittwochmorgen. Gegen 0:10 Uhr war der 60-jährige VW-Fahrer auf der L1066 von Obersontheim kommend unterwegs, als das Tier auf Höhe des Ortseingangs Gründelhardt versuchte die Fahrbahn zu queren.

Crailsheim: Auto kommt von Fahrbahn ab

Am Mittwoch gegen 5:30 Uhr war ein 62 Jahre alter Toyota-Fahrer mit seinem Fahrzeug der K2654 von Waldtann in Richtung Goldbach unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve kam der PKW ins Schleudern, rutschte über die Gegenfahrbahn und anschließend etwa 20 Meter eine Böschung hinunter. An dem Toyota entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Satteldorf: Auffahrunfall

Auf der B290 kam es am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr zwischen der Autobahnauffahrt Satteldorf und dem dortigen Rasthof zu einem Auffahrunfall. Eine 40-jährige VW-Fahrerin musste ihr Fahrzeug abbremsen. Dies übersah eine 27-Jährige Hyundai-Fahrerin und fuhr auf den VW auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 2.700 Euro. Beide Frauen wurden vorsorglich zur Untersuchung in eine Klinik verbracht.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-114 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de