Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle und Fahrraddiebstahl

12.07.2018 - 11:56:54

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Unfälle und ...

Aalen - Fichtenberg: Auffahrunfall

Eine 51-Jährige beschwerte am Mittwoch auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Gaildorfer Straße eine Silageabdeckung mit Altreifen. Dabei rollte gegen 16.30 Uhr ein Reifen versehentlich auf die Straße, weshalb eine 35-jährige Mazda-Fahrerin abbremsen musste. Dies erkannte eine nachfolgende 31-jährige Polo-Fahrerin zu spät und fuhr auf. Dadurch entstand Sachschaden von etwa 12.000 Euro.

Gaildorf: Unfallflucht

In der Schulstraße parkten am Mittwoch gegen 14.25 Uhr ein bislang unbekannter Fahrer eines 1er-BMWs sowie ein 72-jähriger Audi-Fahrer zeitgleich aus gegenüberliegenden Parkplätzen rückwärts aus. Der Audi-Fahrer erkannte die Situation und hielt an. Der BMW-Fahrer stieß gegen den Audi und entfernte sich anschließend unerlaubt, wobei er rund 1200 Euro Schaden hinterließ. Der 72-Jährige ging dem BMW noch ein Stück hinterher und klopfte gegen eine Scheibe, um auf den Unfall aufmerksam zu machen. Der BMW-Fahrer fuhr dennoch davon. Der 1er BMW hatte eine Schwäbisch Haller Zulassung, am Steuer saß ein etwa 60 bis 70 Jahre alter Mann, neben ihm eine ältere Frau. Weitere Hinweise auf den BMW sowie den Fahrer nimmt der Polizeiposten Gaildorf unter Telefon 07971/95090 entgegen.

Schwäbisch Hall: Vorfahrt missachtet

Ein 21-jähriger Fahrradfahrer missachtete am Mittwoch gegen 10.30 Uhr an der Kreuzung der Straße Am Schuppach mit der Marktstraße die Vorfahrt eines 42-jährigen Mercedes-Fahrers. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Schwäbisch Hall: Gitter beschädigt Reifen

In der Tüngentaler Straße wurde am Mittwoch gegen 8.45 Uhr ein Reifen eines Mercedes beschädigt, der von einem 56-Jährigen gelenkt wurde. Zuvor hatte sich vom Anhänger eines entgegenkommenden 48-jährigen Mercedes-Fahrers ein Gitter der Ladebordwand gelöst, das auf die Gegenfahrspur schleuderte.

Crailsheim: Von der Fahrbahn abgekommen

Ein 61-Jähriger befuhr am Mittwochabend mit seinem Hyundai die kurvenreiche Strecke von Waldtann nach Goldbach. Dabei war er gegen 19.45 Uhr im Bereich einer Linkskurve wohl zu flott unterwegs, sodass er nach rechts von der Fahrbahn abkam und sein Pkw an der Böschung auf die Seite kippte. Der Mann blieb unverletzt, der Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Crailsheim: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken beim Parkplatz am ZOB in der Worthingtonstraße übersah eine 58-jährige Renault-Fahrerin eine 27-jährige Mercedes-Fahrerin. Bei dem Unfall, der sich am Mittwoch gegen 15 Uhr ereignete, entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

Crailsheim: Motorradfahrer gestürzt

Ein 54-jähriger Motorradfahrer bog am Mittwoch gegen 6.45 Uhr von der Jagstheimer Hauptstraße in die Aubergstraße ab. Dabei rutschte das Hinterrad auf der nassen Fahrbahn weg, sodass der Mann mit seiner Honda stürzte und sich an einem Bein verletzte. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Motorrad entstand Sachschaden von etwa 1000 Euro.

Crailsheim: Auffahrunfall

In der Blaufelder Straße fuhr am Mittwoch gegen 7 Uhr ein 60-jähriger Fahrer eines VW-Transporters auf einen Fiat auf, der von einem 46-jährigen gelenkt wurde. 1000 Euro sind bei diesem Unfall die Schadensbilanz.

Crailsheim: Fahrraddiebstahl

Ein Dieb brach zwischen Freitag, den 06.07.18 und Mittwoch, den 11.07.18 einen Kellerverschlag in einem Wohnhaus Im Lehenbusch auf. Danach entwendete er ein schwarz/weißes Mountainbike des Herstellers Cube, Modell Attention mit 29-Zoll-Bereifung. Hinweise auf den Dieb bzw. Verbleib des Rades nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter Telefon 07951/4800 entgegen.

Rot am See: Vorfahrt missachtet

Ein 66-jähriger Ford-Lenker, der am Mittwochmorgen gegen 6.15 Uhr die Verbindungsstraße zwischen Oberwinden und Rot am See befuhr, missachtete an der Kreuzung mit der Verbindungsstraße zwischen der Gerabronner Straße und der L 1040 die Vorfahrt einer von rechts heranfahrenden 21-jährigen Audi-Lenkerin, wodurch es zur Kollision kam. 6000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Schrozberg: Verteilerkasten beschädigt

Beim Zurücksetzten mit seinem VW in der Speckheimer Straße stieß am Mittwoch ein 65-Jähriger gegen einen Stromverteilerkasten. Dabei entstand gegen 14.50 Uhr Sachschaden von rund 500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de