Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Stand 14.30 Uhr

02.11.2019 - 17:11:25

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Stand 14.30 Uhr

Aalen - Fichtenau: Unfall - von Navi abgelenkt

Am Freitag um 21:00 Uhr befuhr der 43 jährige Lenker eines Pkw Peugeot die A7 aus Richtung Ulm kommend in Fahrtrichtung Würzburg. An der Anschlussstelle Fichtenau wollte er die Autobahn verlassen. Weil er hierbei durch die Bedienung des Navi abgelenkt war, kollidierte er in der Abfahrt mit der rechten Leitplanke. Der Sachschaden beträgt 5000 EUR.

Gaildorf-Winzenweiler: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Am Freitagabend zwischen 19:00 Uhr und 20:00 Uhr wurde ein geparkter PKW Toyota vor einer Gaststätte in der Crailsheimer Straße durch einen unbekannten Pkw-Lenker beim Ausparken beschädigt. Nach ersten Ermittlungen könnte das Verursacherfahrzeug am hinteren linken Kotflügel Beschädigungen aufweisen. Der Sachschaden am geparkten Pkw beläuft sich auf rund 1000 EUR. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0791-4000

Crailsheim: Zwei Fußgänger von Auto erfasst

Am Freitag um 17:30 Uhr befuhr ein 74jähriger Opel-Fahrer die Ellwanger Straße in Richtung Jagstheim. An der Kreuzung Lerchenstraße/Milanstraße wollte er nach links in die Lerchenstraße einbiegen. Dabei übersah er zwei Fußgänger, welche gerade die Lerchenstraße querten und fuhr diese mit seinem Pkw an. Bei den Fußgängern handelte es sich um zwei Frauen im Alter von 74 und 62 Jahren welche jeweils mit leichten Verletzungen ins Klinikum Crailsheim gebracht werden mussten.

Kirchberg a.d. Jagst: gestürzter Motorradfahrer

Am Freitag um 15:25 Uhr befuhr ein 34jähriger Yamaha-Fahrer mit seinem Motorrad die Kreisstraße 2511 von Hornberg kommend in Richtung Landesstraße 1040. Im Bereich einer leichten Linkskurve stürzte er auf regennasser Fahrbahn und verletzt sich hierbei leicht. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass das Motorrad nicht zugelassen ist und der Fahrzeugführer keine Fahrerlaubnis hat. Der Motorradfahrer muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de