Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall - Stand 09.00 Uhr: Verkehrsunfälle

11.08.2018 - 11:06:21

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall - Stand 09.00 ...

Aalen - Beim Überholen zusammengestoßen Frankenhardt Ein 64-jähriger Opel-Lenker befuhr am Freitag, gegen 13.30 Uhr, die L 1064 in Richtung Schneckenweiler. In Spaichbühl will er nach links abbiegen und übersieht hierbei, dass ein nachfolgender 66-jähriger Daimler-Fahrer zum Überholen angesetzt hat und stößt seitlich mit diesem zusammen. Bei der Kollision entstand ein Schaden von 5000 Euro.

Von der Fahrbahn abgekommen Satteldorf Am Freitag, gegen 16.50 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Audi-Lenker die K 2505 in Richtung Schnelldorf. Dabei kam er aus Unachtsamkeit auf das Bankett und anschließend von der Fahrbahn ab. Dabei entstand ein Schaden von 2000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...