Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Raubüberfall auf Tankstelle, Unfälle

10.04.2017 - 19:27:00

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Raubüberfall ...

Schwäbisch Hall -

Schwäbisch Hall-Hessental: Raubüberfall auf Tankstelle Bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Freitagabend in der Haller Straße hat ein bislang unbekannter Täter mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Der Täter hatte kurz nach 21:00 Uhr den Verkaufsraum betreten und unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld gefordert. Unter dem Eindruck der Bedrohung händigte der 28 Jahre alte Tankstellen-Angestellte das Bargeld aus. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung TÜV Hessental. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ungefähr 180 cm groß, schlanke Beine, muskulöser Oberkörper, graues Kapuzenshirt (Kapuze über den Kopf gezogen), schwarze Hose, weiße Turnschuhe, schwarze Sturmhaube. Er sprach osteuropäischen, möglicherweise auch türkischen Akzent Die Kriminalpolizei in Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise: - Wer hat am Freitagabend verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten? - Wer hat in den Tagen zuvor an der Tankstelle eine Person beobachtet, die sich verdächtig verhalten hat und das Objekt möglicherweise ausgespäht hat. - Wer hat am Freitag kurz nach 21:00 Uhr im Bereich Tankstelle oder TÜV eine Person oder ein Fahrzeug beobachtet, was im Zusammenhang mit dem Überfall stehen könnte? - Wer hat Kleidung im Bereich der Tankstelle, auf dem Weg in Richtung TÜV oder sonst in der Nähe gefunden, die möglicherweise vom Täter abgelegt wurde? In diesem Fall bitte umgehen die Polizei verständigen und nicht unnötig anfassen!

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Schwäbisch Hall, Telefon 0791/400-0.

Michelbach an der Bilz: Zeugin beobachtete gefährliches Überholmanöver Den guten Reaktionen eines Busfahrers und einer VW-Golf-Lenkerin ist es zu verdanken, dass es auf der L 1055 zwischen Rauhenbretzingen und Michelbach nicht zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen ist. Ein Mitsubishi-Fahrer hatte am Montag, gegen 11:40 Uhr die Landesstraße in Richtung Michelbach befahren und in einen unübersichtlichen Bereich trotz Gegenverkehr einen Gelenkbus überholt. Eine entgegenkommende VW-Golf-Lenkerin musste nach rechts in den Grünstreifen ausweichen und bis zum Stillstand anhalten, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Der Busfahrer musste sein Fahrzeug ebenfalls abbremsen. Nur der Mitsubishi-Lenker fuhr unvermindert davon. Eine nachfolgende Zeugin hatte sich das Kennzeichen des Mitsubishi notiert und die Polizei verständigt. Die Polizei bittet nun den Busfahrer und die VW-Golf-Lenkerin sich bei der Polizei in Schwäbisch Hall, Telefon 0791/400-555 zu melden.

Sulzbach-Laufen: Nach Überschlag leicht verletzt Eine 29 Jahre alte Lenkerin eines Pkw, Hyundai hat sich am Montagvormittag mit ihrem Pkw auf der K 2633 bei Sulzbach überschlagen. Die Frau hatte gegen 09:30 Uhr die Kreisstraße von Kohlwald in Richtung Schloßschmiedelfeld befahren, als sie in einer Linkskurve nach rechts in den Grünstreifen geriet. In der Folge überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach auf der linken Fahrbahnseite zum Liegen. Die 29-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An dem Pkw war ein Sachschaden von circa 3.000 Euro entstanden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361 580-108 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!