Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Auto aufgebrochen - Unfälle

04.11.2019 - 12:06:48

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Auto ...

Aalen - Crailsheim: Auffahrunfall

Am Sonntagmorgen kurz nach 5:00 Uhr befuhr eine 18 Jahre alte Fiat-Fahrerin die Haller Straße stadteinwärts. Dabei fuhr sie auf den Suzuki Grand Vitara einer 53-Jährigen auf, die hier verkehrsbedingt abbremsen musste. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.

Crailsheim: Auffahrunfall

Am Sonntagmorgen kurz nach 5:00 Uhr befuhr eine 18 Jahre alte Fiat-Fahrerin die Haller Straße stadteinwärts. Dabei fuhr sie auf den Suzuki Grand Vitara einer 53-Jährigen auf, die hier verkehrsbedingt abbremsen musste. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro.

Schwäbisch Hall: Von der Fahrbahn abgekommen

Am Samstag gegen 9:30 Uhr war eine 27 Jahre alte Peugeot-Fahrerin auf der K2665 von Jagstrot in Fahrtrichtung Matheshörlebach unterwegs. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam ihr Fahrzeug dabei auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Anschließend geriet das Fahrzeug nach rechts in den Grünstreifen, wo es liegen blieb. Die 26-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und für weitere medizinische Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. An dem Peugeot entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.

Obersontheim: Auto kommt von Fahrbahn ab

2.500 Euro Sachschaden entstanden an einem VW Golf am Samstagabend kurz vor 22:30 Uhr. Auf der K2619 zwischen Untersontheim und Merkelbach verlor der 22 Jahre alte Fahrer des Wagens vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Haarnadelkurve die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Schwäbisch Hall: Auto aufgebrochen

Am Samstag zwischen 5:30 Uhr und 13:50 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter eine Seitenscheibe an einem auf einem Parkplatz an der Kocherhalde geparkten PKW ein. Der Täter entwendete aus dem PKW einen Geldbeutel.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizei Schwäbisch Hall unter Telefon 0791 400-0 zu wenden.

Fichtenberg: Unfall aufgrund von Ölspur - Zeugen gesucht

Kurz vor 13:00 Uhr am Sonntag befuhr ein 19-Jähriger mit seinem VW Polo die L1066von Fornsbach in Richtung Fichtenberg. Am Ende einer Steigung an einer Rechtskurve bremste er das Fahrzeug ab. Aufgrund einer großflächigen Fahrbahnverunreinigung im gesamten Kurvenbereich durch Öl rutschte das Fahrzeug jedoch weiter auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Skoda eines 62-Jährigen. Der junge VW-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 8.000 Euro.

Die Polizei Schwäbisch Hall sucht Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher der Ölspur geben können, unter Telefon 0791 400-0.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de