Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Landkreis Schw?bisch Hall: Unf?lle und Unfallflucht

11.09.2020 - 11:17:16

Polizeipr?sidium Aalen / Landkreis Schw?bisch Hall: Unf?lle und ...

Aalen - Crailsheim: Unfall beim Abbiegen

Ein 24 Jahre alter Mercedes-Fahrer war am Donnerstag kurz nach 10:00 Uhr auf der L1068 von Honhardt in Richtung B290 unterwegs. Beim Linksabbiegen auf die Bundesstra?e ?bersah er den von rechts kommenden in Richtung Jagstheim fahrenden Opel eines 78-J?hrigen. Es kam zum Zusammensto? beider Fahrzeuge. Der dabei entstandene Sachschaden bel?uft sich auf rund 6.000 Euro.

Schw?bisch Hall: Unfall beim Rangieren

Kurz nach 14:00 Uhr wollte ein 28 Jahre alter Sattelzug-Fahrer mit seinem Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Betriebes rangieren. Dabei ?bersah er einen Citroen Jumper und schob diesen auf einen Ford Focus auf. Dabei entstand an den PKW ein Sachschaden von rund 11.500 Euro.

Schw?bisch Hall: Kleintransporter macht sich selbstst?ndig

Ein 22-J?hriger parkte am Donnerstag kurz vor 16:00 Uhr seinen Renault Trafic in der Gelbinger Gasse. Dabei sicherte er den Kleintransporter offenbar nicht ausreichend gegen das Wegrollen. Der Transporter setzte sich daraufhin in Bewegung und rollte durch den Au?enbereich einer dortigen Pizzeria, bevor er an einem Steinpoller zum Stehen kam. Die Pizzeria hatte zu diesem Zeitpunkt nicht ge?ffnet, so dass niemand zu Schaden kam. Der Sachschaden bel?uft sich auf wenige hundert Euro.

Ilshofen: Unfallflucht

Zwischen 7:00 Uhr und 15:45 Uhr am Donnerstag besch?digte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen in der Friedrich-List-Stra?e geparkten PKW der Marke BMW. Dabei verursachte der Unfallfahrer einen Sachschaden von rund 500 Euro an dem BMW. Anschlie?end entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der ?rtlichkeit.

Die Polizei Schw?bisch Hall bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0791 400-0.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-114 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4703701 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de