Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Landkreis Schw?bisch Hall: Blaufelden - Kuhstall abgebrannt

07.10.2020 - 01:22:09

Polizeipr?sidium Aalen / Landkreis Schw?bisch Hall: Blaufelden - ...

Aalen - Blaufelden - Kuhstall abgebrannt

Am Dienstag gegen 16:15 Uhr wurde die Feuerwehr zum Brand einer Stallung mit Scheune nach Blaufelden in die Rothenburger Stra?e alarmiert. Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, stand der Kuhstall bereits in Vollbrand. Bis dahin war es Anwohnern gelungen, nahezu alle der etwa 70 Tiere ins Freie zu bringen. Die L?scharbeiten zogen sich bis in die sp?ten Abendstunden hin. Die Nachl?scharbeiten waren mit Stand 22 Uhr noch im Gange. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach bisherigen Feststellungen verbrannten in dem Stall eine Kuh und drei K?lber. Die H?he des Sachschadens bel?uft sich ersten Sch?tzungen zufolge auf etwa 300.000 Euro. Wie es zu dem Brandausbruch kam, ist nach jetzigem Ermittlungsstand noch unbekannt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Blaufelden und Schrozberg mit insgesamt 75 Einsatzkr?ften und 15 Fahrzeugen. Weitere Unterst?tzung erfolgte durch die Feuerwehr Crailsheim. F?r die Dauer der L?scharbeiten war es erforderlich, die Landesstra?e zwischen Blaufelden und Schrozberg zu sperren, weshalb es zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen kam.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4726907 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de