Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Landkreis Rottweil

28.06.2020 - 14:21:20

Polizeipräsidium Konstanz / Landkreis Rottweil

Konstanz - (Schramberg-Sulgen) - Verkehrsunfallflucht

Am Samstag in der Zeit zwischen 15:00 und 19:00 Uhr wurde auf dem Parkplatz vor dem Anwesen Eckenhofstraße 63 in Schramberg-Sulgen ein ordnungsgemäß geparkter Pkw Seat Leon, Farbe Grau, durch einen bisher unbekannten Fahrzeuglenker angefahren. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Im Heckbereich an der Beifahrerseite des Pkws entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3´000 Euro. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Schramberg unter Tel. 07422/2701-0 erbeten.

(A81 Rottenburg am Neckar) Verkehrsunfallflucht

Am Samstag gegen 17:50 Uhr fuhr ein Pkw Mercedes Benz GLE, Farbe Weiß, auf dem linken Fahrstreifen der A81 zwischen der AS Rottenburg und der AS Horb am Neckar in Fahrtrichtung Singen. Aus bisher unbekannter Ursache zerbrach während der Fahrt möglichweise eine Scheibe des Mercedes Benz. Durch die umherfliegenden Stücke wurden zwei nachfolgende Fahrzeuge beschädigt. Das Verursacherfahrzeug fuhr nach dem Vorfall eine Zeit lang mit Warnblinker auf dem Standstreifen und entfernte sich in der Folge unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben bzw. weitere Fahrzeuglenker, welche ebenfalls geschädigt wurden. Zeugenhinweise werden an den Verkehrsdienst Zimmern ob Rottweil unter Tel. 0741/348790 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Führungs- u. Lagezentrum Telefon: 07531 995-3355 Thomas Pecher, KHK E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4636434 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de