Polizei, Kriminalität

Landkreis Ravensburg Unfallflucht / Zeugenaufruf

14.05.2017 - 14:31:20

Polizeipräsidium Konstanz / Landkreis Ravensburg Unfallflucht / ...

Baienfurt - Das Weite suchte ein unbekannter Fahrzeuglenker am Samstag, zwischen etwa 07.00 und 14.00 Uhr, nachdem er auf dem Parkstreifen in der Niederbieger Straße einen dort abgestellten Ford Fiesta gestreift und dabei einen Sachschaden von rund 1.000 Euro angerichtet hatte. Sachdienliche Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/8030, entgegen.

Wolpertswende

Körperverletzung/ Zeugenaufruf

Drei Personen, die sich auf dem Weg zum Gangolfsfest befanden, wurden eigenen Angaben zufolge, am Freitag gegen 23.00 Uhr in der Vorseer Straße von 2 Personen angegriffen. Die Geschädigten, es handelt sich um zwei Männer und eine Frau, wurden im Verlauf der tätlichen Auseinandersetzung von einem Jugendlichen und einem Heranwachsenden leicht verletzt. Zeugen des Vorfalles werden geben, sich beim Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/8030, zu melden.

Wolpertswende

Diebstahl von amtlichen Kennzeichen/ Zeugenaufruf

An mindestens 3 abgestellten Fahrzeugen wurden am Samstag von etwa 00.00 Uhr bis 12:30 Uhr in der Vorseer Straße die amtlichen Kennzeichen abmontiert und entwendet. Zeugen und evtl. weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weingarten, Tel. 0751/8030, in Verbindung zu setzen.

Argenbühl

Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

Weil ein Audifahrer am Freitag, gegen 15.30 Uhr auf der L 265, Höhe Einödhof, trotz Gegenverkehrs überholte, mussten der Lenker eines entgegenkommender VW-Multivan sowie ein Motorradfahrer stark abbremsen. In der Folge stürzte der 49-jährige Motorradfahrer auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Der unbekannte Audifahrer fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Isny. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wangen (07522/9840) zu melden.

Randalierer / Trunkenheitsfahrt

Nachdem ein 27-jähriger Mann am Sonntag, gegen 03.35 Uhr in einer Diskothek andere Gäste belästigte, wurde er aus den Räumen verwiesen. Beim ihrem Eintreffen an der Georgstraße konnten die hinzugerufenen Polizeibeamten den Störer, welcher soeben mit seinem Pkw über den Parkplatz fuhr, anhalten und kontrollieren. Weil bei dem Fahrer Anzeichen auf Alkoholeinfluss vorlagen, wurde eine Blutentnahme veranlasst und dessen Führerschein beschlagnahmt. Am Pkw BMW des Fahrers konnte vorne rechts eine unfallbedingte Beschädigung festgestellt werden. Möglicherweise war der Fahrer im Zeitraum vor der Kontrolle an einer noch unbekannten Örtlichkeit gegen ein festes Hindernis geprallt. Evtl. Geschädigte werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ravensburg (Tel. 0751/8030) in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: Hr. Stihl Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!