Polizei, Kriminalität

Landkreis Ostalb: Verkehrsunfälle, Verkehrsunfall-Fluchten

06.10.2018 - 13:51:36

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Ostalb: Verkehrsunfälle, ...

Aalen - Aalen: Nach Parkplatzrempler abgehauen - Zeugensuche

Am Freitag, in der Zeit zwischen 16.00 und 17.00 Uhr, stieß ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker auf dem Parkplatz der Firma Modepark Röther in der Wilhelm-Merz-Straße beim Ausparken gegen einen geparkten Opel Corsa. Obwohl an diesem ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro entstanden war, entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Das Polizeirevier Aalen, Tel.: 07361/5240, bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallverursacher machen können, sich zu melden.

Adelmannsfelden: Alleinbeteiligt mit Auto von Straße abgekommen

Eine 19 Jahre alte Pkw-Lenkerin befuhr am Freitag, gegen 20.40 Uhr, mit ihrem BMW die K 3233 zwischen Leinenfirst und Burghardsmühle. In einer scharfen, langgezogenen Rechtskurve in einem kurvenreichen Waldabschnitt verlor sie aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über ihren Pkw und kam nach links von der Fahrbahn ab. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

Waldstetten: Vorfahrt missachtet

Am Freitag, um 14.55 Uhr, fuhr der 49 Jahre alte Lenker eines VW Passats von der Bettringer Straße auf die Gmünder Straße, wo er der auf der Bettringer Straße fahrenden 78jährigen Fahrerin eines Peugeot die Vorfahrt nahm und mit dieser zusammenstieß. Der bei der Kollision entstanden Schaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Pkw beschädigt und sich davongemacht - Zeugen gesucht

Unbekannter ON 01 beschädigt vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen an der Bushaltestell in der Buchstraße geparkten BMW. Es entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Trotzdem entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Verursacher machen können, sich unter Tel.: 07171/3580 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen - PvD - Telefon: +49 (0)7151 950-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de