Polizei, Kriminalität

Landkreis Oldenburg:

15.04.2018 - 16:26:32

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Harpstedt-Colnrade:

Verkehrsunfallflucht unter alkoholischer Beeinflussung

Am Samstag, 14.04.2018, gegen 08:00 Uhr, befuhr ein 47-jähriger männlicher Fahrzeugführer aus Twistringen die Twistringer Straße und kam mit seinem PKW von der Fahrbahn ab. Hierbei stieß er gegen einen Baum und geriet folgend in den Graben. Zunächst flüchtete der Fahrzeugführer zu Fuß, konnte aber durch eine eingesetzte Polizeistreife im Nahbereich gestellt werden. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter alkoholischer Beeinflussung stand. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Der Führerschein wurde zudem sichergestellt.

Hatten-Sandkrug:

Versuchter Einbruch in Apotheke

In der Zeit von Freitag,13.04.2018, 19:00 Uhr, bis Samstag, 14.04.2018, 07:35 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Sandkrug zu einem versuchten Einbruch in eine Apotheke. Unbekannte Täter schlugen eine Scheibe ein, gelangten jedoch nicht in das Objekt. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen, 04431-941-115, entgegen.

Einbruch in Praxis

In der Zeit von Freitag, 13.04.2018, 17:00 Uhr, bis Samstag, 14.04.2018,19:00 Uhr, schlugen unbekannte Täter im Mühlenweg die Scheibe einer Therapie-Praxis ein. Zur Schadenshöhe und zum Diebesgut können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen, 04431-941-115, entgegen.

Hatten:

Einbruch in Autowerkstatt

In der Zeit von Freitag, 13.04.2018, 20:45 Uhr bis Samstag, 14.04.2018, 07:45 Uhr, brachen unbekannte Täter gewaltsam im Gewerbehof in eine dortige Autowerkstatt ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine genauen Angaben gemacht werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen, 04431-941-115, entgegen.

Großenkneten:

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Im Danziger Weg versuchten in der Zeit von Freitag, 13.04.2018, 21:00 Uhr bis Samstag, 14.04.2018, 07:30 Uhr, unbekannte Täter die Tür eines Einfamilienhauses aufzuhebeln. Die Täter gelangten jedoch nicht ins Objekt. Zur Schadenshöhe könne derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen, 04431-941-115, entgegen.

Großenkneten - Ahlhorn:

Fahrt unter Alkoholeinfluss

Am Sonntag, 15.04.2018, 03:45 Uhr, wurde Am Scheidewald ein 40-jähriger männlicher Fahrzeugführer aus Cloppenburg durch eine Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer seinen PKW unter alkoholischer Beeinflussung geführt hat. Nach einer Blutprobe wurde dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt bis auf weiteres untersagt. Der Führerschein wurde sichergestellt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ganderkesee:

Einbruch in Einfamilienhaus

Am Freitag, 13.04.2018, kam es in der Zeit von 16:45 Uhr bis 22:25 Uhr in der Beethovenstraße zu einem Einbruch. Nachdem die unbekannten Täter gewaltsam in das Objekt gelangten, durchsuchten sie die Räumlichkeiten. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen, 04431-941-115, entgegen.

Einbruch in Einfamilienhaus

In der Zeit von Donnerstag, 12.04.2018, 18:00 Uhr bis Samstag, 14.04.2018, 10:45 Uhr kam es im Schlutterweg zu einem Einbruch in einem Einfamilienhaus. Nachdem die unbekannten Täter durch ein Fenster in das Objekt gelangten, durchsuchten sie die Räumlichkeiten. Zur Schadenshöhe und zum Diebesgut können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Wildeshausen, 04431-941-115, entgegen

Stadt Wildeshausen:

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 14.04.2018,gegen 20:00 Uhr, wurde in der Deekenstraße ein 35-jähriger männlicher Fahrzeugführer aus Bremen durch eine Polizeistreife kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass seine ausländische Fahrerlaubnis ihre Gültigkeit verloren hat. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Samstag, 14.04.2018, gegen 21:20 Uhr, wurde in der Pestruper Straße ein 41-jähriger männlicher Kraftfahrzeugführer aus Colnrade von einer Polizeistreife kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis hat. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt wurde unterbunden.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg Telefon: 04221-1559 - 116 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!