Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Landkreis Oldenburg: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall in Gro?

12.11.2020 - 11:12:37

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Hoher Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 11. November 2020, in Gro? Ippener entstanden.

Eine 23-J?hrige aus Gro?enkneten befuhr gegen 17:10 Uhr mit ihrem Pkw die Dorfstra?e in Richtung Delmenhorst und beabsichtigte, ?ber die Anschlussstelle Gro? Ippener nach links auf die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabr?ck aufzufahren.

Hierbei ?bersah sie einen entgegenkommenden und vorfahrtberechtigten Transporter, der von einem 51-j?hrigen Mann aus Twistringen gefahren wurde.

Durch den Zusammensto? l?sten in beiden Fahrzeugen die Airbags aus. Ein Rettungswagen wurde zur Unfallstelle entsandt und k?mmerte sich um die Frau aus Gro?enkneten. Eine weitere medizinische Behandlung war anschlie?end nicht notwendig, da die Fahrerin augenscheinlich nicht verletzt wurde. Auch der Mann aus Twistringen blieb unverletzt.

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden wurde auf etwa 16.000 Euro gesch?tzt.

R?ckfragen bitte an:

Daniela Seeger Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4760447 Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsc h

@ presseportal.de