Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Landespolizeipr?sidium Saarland / Modifizierte Hygienema?nahmen ...

08.10.2020 - 15:27:14

Landespolizeipr?sidium Saarland / Modifizierte Hygienema?nahmen .... Modifizierte Hygienema?nahmen im Landespolizeipr?sidium zur Bek?mpfung der Corona-Pandemie

Saarbr?cken - Im Zuge ansteigender Corona-Neuinfektionen in Deutschland und auch im Saarland hat das Landespolizeipr?sidium (LPP) die Infektionsschutzregeln f?r Personal und Besucher*innen angepasst. Aktuell sind auch Mitarbeiter*innen einiger Dienststellen des LPP vom Virus betroffen.

Nachdem Mitarbeiter*innen von Dienststellen in Illingen und Burbach positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, wurden auch alle Kolleg*innen, die mit ihnen in Kontakt gestanden haben, getestet. Dabei kam es zu einer kurzfristigen Unterbrechung des Dienstbetriebs im Polizeirevier Illingen; die Reaktionsf?higkeit der Polizei f?r dringende Einsatzlagen ist und war davon nicht ber?hrt.

Soweit erforderlich, befinden sich die Getesteten in Quarant?ne.

Aufgrund der Gesamtentwicklung der Pandemie wurden f?r alle Besucher*innen und Bediensteten aller Polizeidienststellen die Hygieneregeln durch den Landespolizeipr?sidenten angepasst, darunter insbesondere:

- Verpflichtendes Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung f?r alle Mitarbeiter*innen im gesamten Innenbereich von Geb?uden (Flure, Treppenh?user, etc.). - Grunds?tzliche Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung f?r Besucher*innen in allen polizeilichen Liegenschaften. In Au?enbereichen kann auf das Tragen verzichtet werden, solange der Mindestabstand von 1,5 m durchg?ngig gew?hrleistet ist. - Abgabe einer Selbstauskunft. Das Betreten von polizeilichen Liegenschaften ist nur noch nach Abgabe eines ausgef?llten Formulars zur Selbstauskunft und Kontaktnachverfolgung erlaubt. Diese werden an den Eingangsbereichen der jeweiligen Dienststellen zur Verf?gung gestellt.

Die modifizierten Hygienema?nahmen k?nnen durch die erforderlichen Anpassungen ggf. zu leichten Verz?gerungen im regul?ren Dienstbetrieb f?hren, wie z.B. bei der Erstattung einer Anzeige auf einer Dienststelle. In diesem Zusammenhang weist das LPP auch auf die M?glichkeit hin, hierf?r die Onlinewache zu nutzen. Diese ist ?ber die Internetpr?senz des Landespolizeipr?sidiums unter:

https://www.saarland.de/polizei/DE/onlinewache/onlinewache_node.html

erreichbar.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipr?sidium Saarland Falk Hasenberg Mainzer Stra?e 134-136 66121 Saarbr?cken Telefon: 0681/962-8012 E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/120462/4728717 Landespolizeipr?sidium Saarland

@ presseportal.de