Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Landespolizeipr?sidium Saarland / Landesweite Corona-Kontrollen ...

24.04.2021 - 04:52:33

Landespolizeipr?sidium Saarland / Landesweite Corona-Kontrollen .... Landesweite Corona-Kontrollen zum Start der Notbremse / Saarl?ndische Polizei zieht erste Zwischenbilanz

Saarbr?cken - Im Hinblick auf die bevorstehende bundesweite Notbremse kontrollierte die saarl?ndische Polizei am Freitagabend, den 23.04.2021 landesweit die geltenden Corona-Regelungen. Wegen den Vorkommnissen des letzten Wochenendes stand vor allem der St. Johanner Markt in Saarbr?cken im Fokus der ?berwachungsma?nahmen.

Aufgrund der zahlreichen Corona-Verst??e am letzten Samstagabend (17.04.2021) in der Saarbr?cker Innenstadt, f?hrte die saarl?ndische Polizei verst?rkte Corona-Kontrollen durch. Neben den von mehreren St?dten erlassenen Allgemeinverf?gungen zum Alkoholverbot und der erweiterten Tragepflicht von Mund-Nasen-Bedeckungen, legten die Einsatzkr?fte ein besonderes Augenmerk auf die seit Mitternacht bundesweit geltenden Regelungen des Infektionsschutzgesetzes.

Die Schwerpunkte der Kontrollen lagen in Saarlouis und Saarbr?cken, wobei lediglich ein Einsatz gegen 23:00 Uhr in der Saarbr?cker Kaltenbachstra?e hervorstach. Nach einer mitgeteilten Schl?gerei schritt die Polizei konsequent gegen die Beteiligten ein und verhinderte eine weitere Eskalation. Die Einsatzkr?fte nahmen dies zum Anlass, die Wirte und Passanten hinsichtlich der bevorstehenden Notbremse zu sensibilisieren, sodass sich der Bereich des St. Johanner Markts bis 00:15 Uhr g?nzlich leerte.

Aus Sicht der Polizei verliefen die ersten landesweiten Kontrollen dieses Wochenendes gr??tenteils ruhig. Die wenigen Verst??e zeigen, dass sich das Gros der Bev?lkerung an die neuen Corona-Regeln h?lt.

Auch in den n?chsten Tagen und Wochen wird die Polizei verst?rkt Kontrollen dieser Art durchf?hren.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipr?sidium Saarland Jan Po? Mainzer Stra?e 134-136 66121 Saarbr?cken Telefon: 0681/962-8013 E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/120462/4897871 Landespolizeipr?sidium Saarland

@ presseportal.de