Polizei, Kriminalität

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Kind im Kindergarten vergessen ...

07.10.2018 - 10:26:45

Landespolizeiinspektion Suhl / LPI-SHL: Kind im Kindergarten vergessen .... LPI-SHL: Kind im Kindergarten vergessen und im betrunkenen Zustand die Polizisten angegriffen

Suhl - Am Freitag, dem 05.10.2018 gegen 18:00 Uhr informierte eine Mitarbeiterin eines Kindergartens in Meiningen die Polizei, über ein nicht abgeholtes Kind. Der einjährige, aus Meiningen stammende Junge, hätte bis 17:00 Uhr abgeholt werden müssen, die Mutter konnte durch die Mitarbeiterin nicht erreicht werden. Die eingesetzten Beamten versuchten die Mutter an der Wohnanschrift zu erreichen, was nicht gelang. In der Folge fuhren sie zum Kindergarten und trafen zeitgleich mit der Mutter dort ein. Beim Antreffen der Mutter fiel auf, dass sie erheblich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Ein Test ergab einen Wert von über 2,4 Promille und die Aufnahme von Amphetamin und Cannabis. Aufgrund der Gesamtsituation entschieden sich die Beamten das Jugendamt zu informieren sowie Mutter und Kind auf die Polizeiinspektion zu verbringen. Nach dem Eintreffen des Jugendamtes auf der Polizeiinspektion wurde die Mutter sehr aggressiv gegenüber den Beamten, sodass ihr in der Folge Handfesseln angelegt werden mussten. Der Junge wurde in der Folge durch das Jugendamt in Obhut genommen, die Mutter einem Arzt vorgestellt. Gegen die Mutter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Verletzung der Fürsorgepflicht eröffnet.

OTS: Landespolizeiinspektion Suhl newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126725 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126725.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de